All-inclusive Geburtstagkuchen

(Last minute Osterkuchen)

 

Guten Morgen! Krankheitsbedingt bin ich wieder daheim und bevor ich mein Homeoffice aufschließe, gibt es noch ein Geschenktipp von mir. 
Die liebe Mama der Filzprinzessin hat nächste Woche Geburtstag. Und so, wie ich die Leute in der Heimat kenne, bekommt sie nur einen Geburtstagskuchen, wenn sie selbst den Mixer schwingt. Damit dies nicht passiert, habe ich ihr diesen All-inclusive Geburtstagskuchen gebacken. Vom Prinzip her könnt ihr jeden x-beliebigen Kuchen- oder Muffinteig dafür verwenden. Da sie so kurz nach Ostern Geburtstag hat, wird es von mir einen saftigen Carrot Cake geben. 
Hier mein Rezept.
(Kokos habe ich durch Mandeln ersetzt.)

 

Und so geht ihr vor:

Teigmasse nach Rezept anfertigen. Ihr könnt auch Rührteig mit Obst verwenden. Häufig gibt es Marmor-Kirsch-Kuchen oder Apfelkuchen im Glas. Da ich keine Miniportion Teig anrühren wollte, habe ich den restlichen Teig in einer kleinen Gugelhupf-Form gebacken. Es können aber auch direkt mehrere Gläser gebacken werden, wenn einige Geburtstage anstehen. Das Glas vor dem Backen ruhig einfetten. Je nachdem, wie viel Backpulver oder Natron verwendet wird, sollte das Glas eher 1/2 bis maximal 2/3 gefüllt sein. Ich hatte einen kleinen Vulkan im Ofen, da ich daran nicht gedacht habe. Da hätte 1/2 Glas locker gereicht. Im heißen Zustand musste ich dann schnell überschüssigen Teig abkratzen und das Gewinde vom Glas reinigen. Keine so schöne Aktion. Bei schwierigen Stellen einen Pinsel verwenden. Dann backen, bis die Stäbchenprobe erfolgreich ist. Das heißt kein Teig mehr an einem Holzstab haften bleibt. Ich habe gehackte Schokolade auf den warmen Teig gegeben und das Glas direkt verschlossen. Da es im heißen Zustand geschlossen wird, habt ihr dasselbe Prinzip wie beim Einwecken von Marmelade und im Glas entsteht beim Auskühlen ein Unterdruck. Irgendwo habe ich mal gelesen, dass diese Kuchen sich 6 Wochen halten. 

Bitte NICHT das Glas vor dem Backen verschließen! Ihr wollt doch backen und nicht einkochen. 

Da es ein Komplett-Set für meine Mama sein soll, wurden Kerze, Kerzenhalter, Streichholz und Anzündstreifen mit Masing-Tape befestigt. Mama, dein Geburtstag ist gerettet 

Tipp:
Wenn ihr viele eher kleine Marmeladengläser nehmt, eignen sie sich super für Parties! So könnt ihr lange im Vorfeld zu einer Party bereits den Kuchen backen und den Gästen servieren. Wenn nicht alles gegessen wird, hält es sich auch noch eine Weile. Das lässt sich auch gut mit herzhaften Muffinteigen machen. Es muss ja nicht immer süß sein.

 

Eure Filzprinzessin

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.

E-Mail