22.12.2o14

Last-Minute-Geschenk

(oder: Sei dein eigener Drogist!)

 

Du hast bei all dem Weihnachtsstress ausgerechnet ein Geschnk für deine Oma vergessen? Eine Freundin von dir wird bald länger verreisen und du möchtest ihr ein paar Pflegeprodukte mit auf die Reise geben? Du hast ein niedliches Kosmetiktäschchen genäht und möchtest sie nun ein wenig füllen, dabei aber auf Schokolade verzichten? Oder du möchtest dich ganz einfach und spontan selbst verwöhnen?

Gerade bei der trockenen und gestressten Herbst/Winter-Haut eingen sich die folgenden Produkte super.  

 

Wenn du die Pflegeprodukte verschenken möchtest, empfehle ich die Leerpackungen, die es in den Reisetaschen gibt. Die findest du eigentlich in jeder Drogerie. Wenn es sie nicht als Komplettset gibt, bekommst du eigentlich immer die Einzelpackungen.

 

Unten findest du eine Einkaufsliste in Bildern. Zu den einzelenen Produkten habe ich noch mal geschrieben, was du auf jeden Fall für das jeweilige Produkt benötigst. 

Als Peeling-Basis eignet sich alles, was nicht zu grob ist und im Duschgel noch etwas nachquellen kann. Die Basis sollte immer für die jeweligen Hautpartien ausgelegt sein.

Kakaobutter erhält man in der Regel im Biomarkt. Wenn du keinen in der Nähe hast, oder er das nicht führt, kannst du auch zur Apotheke gehen. Ich habe für alle 3 unten stehenden Varianten vielleicht 20-25 g benötigt. Es gibt Kakaobutter, als eine Art Rohprodukt, die einen wunderbar schokoladigen Geruch hat. Wer sollte da noch widerstehen diese Lippen zu küssen?

Wer bereits in der Apotheke ist, kann hier auch nach Sheabutter oder Jojobaöl fragen und dies den Pflegeprodukten hinzufügen. 

Sprudelnder Badespaß

 

So wird jedes Badesalz aufgepeppt! Du kannst auch Glitzerkugeln oder Glitzerstaub nehmen, wenn es ein ganz besonderes Highligth werden soll. 

 

Material:

  • 1 Packung Badespaß/Badesalz
  • Zuckerdekor für Kuchen
  • 1 kleine Flasche mit weiter Öffnung

 

Anleitung:

Schneide eine Ecke vom Badespaß ab und fülle den Inhalt vorsichtig in das kleine Fläschchen. Gebe nun nach Belieben den Zuckerdekor hinzu. Schüttel anschließend die Flasche leicht oder rolle sie einfach auf dem Küchentisch vor und zurück. So verteilt sich alles gut. 

Tipp: Sollte die Öffnung einen Pfropfen als Verengung aufweisen, so kann dieser meist sehr leicht entfernt werden. 

Tropisch frisches Duschpeeling

 

Es ist mal wieder Zeit für ein Duschpeeling aber du hast beim letzten Einkauf vergessen dir eines zu besorgen? Kein Problem!

 

Material:

  • Duschgel
  • Kokosflocken
  • 1 Flasche mit weiter Öffnung
  • Optional: Rosenwasser
  • Schüsselchen
  • Trichter

 

Anleitung:

Das Duschgel und ca. 1 TL (oder mehr) Kokosflocken in eine Schüssel geben und vermengen. Ich habe hier noch etwas Rosenwasser hinzu gegeben. So wird das Gel etwas flüssiger und die Flocken können gut aufquellen. Zusätzlich verleiht es dem Peeling einen tollen Duft. Ich verwendete einen kleinen Trichter zum Umfüllen in die Flasche. Notfalls tut es auch ein Trichter, der aus Backpapier geformt wurde. 

Tipp: Sollte die Öffnung einen Pfropfen als Verengung aufweisen, so kann dieser meist sehr leicht entfernt werden. 

Handpeeling

 

Die Hände werden so oft vergessen. Dieses Handpeeling sorgt für viel Pflege und zarter Haut.

 

Material:

  • Duschgel/Handwaschlotion
  • Mohn
  • 1 Flasche (kleiner oder großer Öffnung)
  • Optional: Rosenwasser
  • Schüsselchen
  • Trichter

 

Anleitung:

Das Duschgel und ca. 1 TL (oder mehr) Mohn in eine Schüssel geben und vermengen. Ich habe hier noch etwas Rosenwasser hinzu gegeben. So wird das Gel etwas flüssiger und der Mohn kann aufquellen. Bevor das Üeeling umgefüllt werden kann, muss hierbei der Verschluss abgeschraubt werden. Ich verwendete einen kleinen Trichter zum Umfüllen in die Flasche. Notfalls tut es auch ein Trichter, der aus Backpapier geformt wurde. 

Mildes Gesichtspeeling

 

Wenn ich mich rundum pflegen will, ist ein Gesichtspeeling sehr wichtig. Ich habe sehr empfindliche Haut und kann viele Peelings aus dem Laden nicht verwenden, weil sie entweder Komponenten enthalten, die ich nicht vertrage oder zu grob sind. Dieses hier ist ganz zart zur Haut.

 

Material:

  • Waschlotion (jenes, welches du gut verträgst oder ein sehr mildes mit niedrigem ph-Wert)
  • Gemahlene Mandeln
  • 1 Flasche (kleiner oder großer Öffnung)
  • Haarsieb
  • Rosenwasser
  • Schüsselchen
  • Trichter

 

Anleitung:

Ein wenig der gemahlenen Mandeln in ein Haarsieb geben und in eine Schüssel sieben. So bleibt alles, was zu grob ist im Sieb. Waschlotion und Rosenwasser mit in die Schale geben und vermengen. Das Rosenwasser ist sehr entspannend für die Haut. Wer das nicht vorrätig hat, kann auch ein wenig schwarzen Tee augbrühen und ein paar Teelöffel vom kalten Tee hinzu geben. Die Mischung kann mit Hilfe eines Trichters in die Flasche gefüllt werden. Wer keinen Trichter zur Hand hat, kann sich einen aus Backpapier formen. 

Dieses Peeling ist besser, wenn es 1-2 Tage stand, weil dann die Mandelstücke noch weicher sind.

Milde Waschlotion mit Tiefenreinigung

 

Manche Waschlotionen entfernen Make-Up Reste nicht sehr effektiv, auch wenn es so aufgedruckt ist. Hierfür empfehle ich eine Waschlotion mit leichtem Peeling-Effekt.

 

Material:

  • Waschlotion (jenes, welches du gut verträgst)
  • Gemahlene Mandeln
  • 1 Flasche (kleiner oder großer Öffnung)
  • Haarsieb
  • Schüsselchen
  • Trichter

 

Anleitung:

Ein wenig der gemahlenen Mandeln in ein Haarsieb geben und in eine Schüssel sieben. So bleibt alles, was zu grob ist im Sieb. Die Waschlotion mit in die Schale geben und vermengen. Die Mischung kann mit Hilfe eines Trichters in die Flasche gefüllt werden. Wer keinen Trichter zur Hand hat, kann sich einen aus Backpapier formen. 

Lippenbalsam mit Zimtaroma

 

Spröde Lippen sind bei trockener Heizungsluft und sehr wechselhaftem Wetter nichts ungewöhnliches. Mit dem leichten Zimtaroma ist dieses Lippenbalsam das perfekte Geschenk für gestresste Lippen.

 

Material:

  • Kakaobutter
  • Neutrales Öl (es gehen auch Nussöle)
  • Zimtpulver
  • Kleines Gebinde mit großer Öffnung für Cremes

 

Anleitung:

Die festen Kakaobutterstücke in die Form geben als Maß für die Menge an Kakaobutter. Die Kakaobutter dann in eine Schale geben und in der Mokrowelle schmelzen. Ich gebe vor dem Schmelzen bereits das Zimtpulver hinzu. Das geschmolzene Gemisch in das Döschen geben und mit einem Öl deiner Wahl bis oben hin auffüllen und umrühren. 

Die Mischung sollte nochmals umgerührt werden, wenn es anfängt fest zu werden. Nach ca. 2 Stunden ist sie durchgehärtet.

Lippenbalsam mit Vanillearoma

 

Spröde Lippen sind bei trockener Heizungsluft und sehr wechselhaftem Wetter nichts ungewöhnliches. Diese Hausmittel sind das perfekte Gegenmittel.

 

Material:

  • Kakaobutter
  • Neutrales Öl (es gehen auch Nussöle)
  • etwas Mark 1/2 Vanilleschote
  • Kleines Gebinde mit großer Öffnung für Cremes

 

Anleitung:

Die festen Kakaobutterstücke in die Form geben als Maß für die Menge an Kakaobutter. Die Kakaobutter dann in eine Schale geben und in der Mokrowelle schmelzen. Ich gebe vor dem Schmelzen bereits das Vanillemark hinzu. Das geschmolzene Gemisch in das Döschen geben und mit einem Öl deiner Wahl bis oben hin auffüllen und umrühren. 

Die Mischung sollte nochmals umgerührt werden, wenn es anfängt fest zu werden. Nach ca. 2 Stunden ist sie durchgehärtet.

Lippenbalsam mit Blütenzauber

 

Spröde Lippen sind bei trockener Heizungsluft und sehr wechselhaftem Wetter nichts ungewöhnliches. Dies ist ein ganz ungewöhnliches Lippenbalsam und passend für alle, die nicht den mädchenhaften Charme von Vanille mögen. 

 

Material:

  • Kakaobutter
  • Neutrales Öl (es gehen auch Nussöle)
  • Blütenmischung/ Lavendelblüten (gibt es in vielen Supermärkten bei den Gewürzen)
  • Kleines Gebinde mit großer Öffnung für Cremes

 

Anleitung:

Die festen Kakaobutterstücke in die Form geben als Maß für die Menge an Kakaobutter. Die Kakaobutter dann in eine Schale geben und in der Mokrowelle schmelzen. Zur geschmolzenen Kakaobutter die Blüten geben. Ganze Lavendelblüten evtl. vorher zerkleinern. Das Gemisch in das Döschen geben und mit einem Öl deiner Wahl bis oben hin auffüllen und umrühren. 

Die Mischung sollte nochmals umgerührt werden, wenn es anfängt fest zu werden. Nach ca. 2 Stunden ist sie durchgehärtet.

Tipps:

 

Die vorgestellten Produkte sind echte Last-Minute-Geschenke mit kurzer Einkaufsliste. Wer mehr Vorbereitungszeit hat und ein wenig mehr Zeit für den Einkauf, kann sich in der Apotheke umfangreichner über pflegende Zusatzstoffe informieren lassen. Meist endet es mit Jojobaöl und Sheabutter. Wer z.B. Vaseline daheim hat, kann so das Lippenbalsam etwas cremiger gestalten. 

Zu den einzelnen Pflöegeprodukten können noch Pflegeöle gegeben werden. Hierbei vorsichtig dosieren! Das kann leicht die Schleimhäure reizen. Bei Allergikern würde ich darauf verzichten. Worauf ich auch verzichten würde wären Dinge wie geriebene Orangenschale. Die Säure würde die Haut viel zu stark reizen. 

Das das Reiseset gekauft hat, hat zeitgleich eine perfekte Verpackung für die kleinen Grüße aus der Küche, bei denen der Herd kalt bleibt. Es ist nicht viel Aufwand und fast alles davon hat jeder daheim. 

 

Die Label habe ich im Internet gesucht. Bei der Bildersuche Begriffe wie "Marmelade Label audrucken" oder "Geschenk Label ausdrucken" eingeben und ihr bekommt eine Vielzahl von Label. Ich habe sie mit einfachem Kleber befestigt. Wer mag, kann sie auch mit doppelseitigem Klebeband fixieren. 

 

Ich wünsche euch viel Freude beim Verschenken bzw. eine entspannende Zeit, wenn ihr euch mit den Pflegeprodukten verwöhnt. 

 

Eure Filzprinzessin

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.

E-Mail