22.o3.2o15

Probenähen: Taschenorganizer NELLIE von IsarWerke

Hallo ihr Lieben,

 

habt ihr auch super viele Taschen? Ich habe sowohl eine volle Schublade unserer Kommode als auch meine Lieblingstaschen immer Griffbereit an mehreren Haken. Ja nach Stimmung und Outfit wechsele ich auch fast täglich meine Tasche. Fast täglich, weil ich eigentlich jeden Tag einen Spaziergang mache. Das tut mir und dann hoffentlich auch dem Bauchzwerg ganz gut. 

Wer so oft die Tasche wechselt, kennt es vielleicht: "Mist, jetzt habe ich XY in der anderen Tasche vergessen." 

Damit euch sowas nicht mehr passiert, hat Romana von IsarWerke einen Taschenorganizer entwickelt. Ich gehörte zum Probenähteam und möchte euch das Ebook vorstellen. 

Zum Ebook

 

Die Tasche hat auf der Vorderseite 1 Reißverschlussfach und direkt dahinter 1 weiteres Fach. rechts und links davon sind 2 sehr schmale Fächer. Auf der Rückseite gibt es ganz nach Anleitung 2 breite und 2 sehr schmale Fächer. Innen findet ihr ein sehr geräumiges Fach mit so vielen Fächern auf der Innenseite, wie ihr mögt. Wer möchte, kann einen D-Haken oder Ring für Schlüssel anbringen.Das große Fach wird über einen Tunnelzug leicht verschlossen.

Das Ebook besteht aus einer bebilderten Anleitung mit Text und dem Schnittmuster. In der Anleitung ist jeder Einzelschritt aufgeführt. Es wird auch genau erklärt, wie ihr den Reißverschluss einnäht. Besonders gut für alle, die selten oder noch nie einen Reißverschluss eingenäht haben. Damit nichts vergessen wird, ist auch erklärt, wie das Bügelvlies richtig auf den Stoff aufgebracht wird. 

Wenn ihr die Originalgröße nehmt, erhaltet ihr einen Organizer, der ca. 19 cm breit, 14 cm hoch und 6 cm tief ist. Wer andere Maße haben möchte, kann diese ganz einfach durch eine Skalierung vor dem Ausdruck anpassen. 

Mein Eindruck vom Ebook

 

Im Ebook ist alles enthalten, um zu einem schönen Ergebnis zu kommen. Ich hatte beim Nähen oft einen Knoten im Kopf und habe manchmal nicht richtig gelesen, ob nun Fächerteil oder Taschenkörper genommen wird und hier und da musste dann mal der Nahttrenner ran. Macht also nicht denselben Fehler wie ich und seid schön hellwach und bei der Sache, wenn ihr den Organizer näht. ;) Aber selbst ich habe am Ende einen schönen Organizer erhalten.

Mein Organizer

 

Ich liebe ja die Stoffe von Tilda und diese Tasche war einfach perfekt für den Stoff, den ich schon sooo lange gehütet habe. Ich habe relativ festes Wachstuch genommen. Hier wäre es nicht nötig gewesen noch ein dickes Vlies zu verwenden. Ein H250er hätte zur Stabilisierung des Futters mehr als ausgereicht. Ich habe mich bei allen Maßen komplett an die Anleitung gehalten. So einstanden 4 sehr schmale Fächer. Ganz so viele hätte ich nicht gebraucht. Aber sie sind sehr praktisch für Stifte. 

Irgendwie habe ich meine türkise Phase. So vieles, was ich nähe, kommt aus dieser Farbfamilie. Wahrscheinlich weil es schwierig ist, wirklich schöne Stoffe/ Wachstuch in grün zu finden. Es muss ja auch das "richtige" Grün sein. 

Ich liebe es ja Wachstuch zu verarbeiten. Es ist bei mir das, was für andere Kunstleder ist. Apropos Kunstleder: Ihr könnt die Tasche auch daraus arbeiten. Da es sich hierbei nicht um eine Kulturtasche handelt, könnt ihr auch ganz andere Materialien verwenden. 

Der Organizer ist ein echtes Raumwunder. Ich habe sogar mein großes Brillenetui rein bekommen. Mit dabei habe ich auch immer Lippenbalsam, Handcreme, Fettcreme, Handspiegel, Brillenputztücher und, und, und... 

Für die Maus habe ich von einem Armbandverschluss ein paar Kettenglieder abgenommen und damit das Glöckchen an den Reißverschluss gehangen. 

Gerade, wenn wir demnächst mit der Wickeltasche unterwegs sind, ist es praktisch, wenn man abgetrennt seinen Elternkram" in der Tasche dabei hat und nicht zwischen Windeln, Body und Cremes suchen muss. 

 

Habt ihr auch immer so viel Zeug in euren Handtaschen? 

 

Eure Filzprinzessin

 

Linkparty: Creadienstag, HoT, Dienstagsdinge, Taschen und Täschchen

Materialliste

 

Schnittmuster NELLIE*

*Affiliate Link

Kommentar schreiben

Kommentare

  • Nine/delari (Dienstag, 22. März 2016 08:54)

    Wow richtig hübsch ... die würde mir auch gefallen <3

  • Filzprinzessin (Dienstag, 22. März 2016 09:01)

    Nine, du bist ja schnell! Habe den Beitrag vor 1 Minute erst online gestellt. :D

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder

E-Mail