Heute habe ich für euch ein super umfangreiches Werk und bevor ich mehr über das Buch schreibe, eine kurze Geschichte dazu. Das Buch habe ich für nur wenige € im Buchladen gekauft, weil das Regel leergeräumt werden sollte. Ich war anfangs unschlüssig, aber einige Strickprojekte gefielen mir und für den Preis konnte ich nicht viel verkehrt machen. Nun la das Buch bestimmt 2 Jahre im Regel, bis ein nicht funktionierender Router verhinderte, dass ich mir für meine Filzsocken eine Videoanleitung ansehen konnte. Aber ich wollte auch unbedingt die Socken fertigen. Da fiel mir ein, dass ich ja ein Buch mit Strickanleitungen habe... 

Stricken: Liebslingssachen selber machen

Es gibt auch ganz tolle Stricksachen für frische Sommerabende. Ansonsten kann man ja schon mal für den nächsten Winter(-urlaub) vorarbeiten.  
Inhalt: Vorwort, Stricknadeln, Wolle & Co., Das ABC des Strickens, Kragen, Ärmel & Co., Strickobjekte
Und das alles auf über 200 Seiten! Fast die Hälfte umfasst "Das ABC des Strickens" und fast die gesamte 2. Hälfte ist voll mit kreativen Strickprojekten für große und kleine Erdenbürger. Dabei sind Pullover, Mützen, Jacken, Kinderkleider,... Zu den meisten Projekten gibt es Strickmuster oder eine Skizze, die das Arbeiten erleichtern.

In einem meiner vorigen Posts habe ich bereits erwähnt, dass dies ein echt gutes Buch ist. Ich saß davor wir eine blutige Strickanfängerin. Früher hat Mama immer die Maschen aufgenommen aber Mama konnte ich nun nicht bitten. Im 1. Moment hat mich die Vielfalt der verschiedenen Methoden Maschen aufzunehmen verwirrt. Ich suchte mir eine heraus, die vom Bild her einfach aussah. An die Sprache im Buch musste ich mich erst etwas gewöhnen aber als ich mit Nadel und Wolle in der Hand der Anleitung Satz für Satz folgte, war alles super einfach. Ich habe das Buch noch ein bisschen erprobt, bevor ich es hier lobpreisen wollte. Ein Strickprojekt aus der Vielzahl der Anleitungen habe ich noch nicht gemacht aber soooo fest vor. Ich kann nur was zum ABC des Strickens erzählen. Und allein hierfür lohnt sich das Buch. Säume, Taschen, Bündchen, Anschläge, Strickmuster und und und... Alles ist mit vielen Bildern und detailliert erklärt. Selbst ich habe es geschafft das alles nachvollziehen zu können. Und da ich mir schon einfache Häkelmuster nicht merken kann, ist solch ein Buch eine tolle Stütze. Ich muss gestehen, dass ich überrascht war, wie viele tolle Muster es gibt. Eine große Fläche mit einem tollen Muster oder einem Mustermix und ganz schnell hätte man eine wunderschöne Tasche für den Strand. 

Zusammengefasst kann ich sagen, dass dies ein Buch mit vielen tollen Anleitungen ist. Es ist sehr übersichtlich gestaltet und konzentriert sich auf das Wesentliche. Genau so mag ich das! Es ist voll mit tollen Tipps und Tricks und dann auch noch vielen Strickanleitungen. 

Stricken: Lieblingssachen selber machen
compact via (Compact Verlag GmbH)
ISBN: 978-3-8174-8890-2


E-Mail