o7.o2.2o14

Blaue Stulpen im Wabenmuster

Das erste Paar hat mir bereits super viel Spaß gemacht. Da wollte ich noch weitere machen. Da ein Wochenende im kalten Hamburg anstand (Temperatursturz von 10 °C!). Leider hatte ich für meine dicke Ski-Jacke keine passenden Handschuhe und habe da im Zug ganz schnell diese Stulpen gehäkelt. Sie sehen deswegen auch schon getragen aus. 

 


Wolle:
myboshi No1 Himmelblau
myboshi No1 Türkis

 

Ja, eine gewagte Farbwahl für mich. Aber meine Jacke ist nun einmal in einem kräftigen blau. Ich habe wieder 25 Luftmaschen angeschlagen und auch für das Daumenloch nahm ich 9 Luftmaschen. Grazil ist nun einmal nicht das erste Wort, was einem zu meinen Händen einfällt. 

 

Den Abschluss habe ich hier anders gemacht. Da ich mehr die Form von Fahrrad- bzw. Trainingshandschuhen haben wollte, habe ich erst feste Maschen und dann eine Reihe Kettmaschen gehäkelt. So ist der untere Rand enger und nicht so weit, wie bei den anderen. 
Den einen Handschuh habe ich mal auf links gedreht. So könnt ihr sehen, welch schöne Reihenoptik das ergibt. Habe mir überlegt einen Loop zu häkeln mit der Technik. Denn auch die linke Seite sieht super aus (siehe Bild oben).

 

Eure Filzprinzessin

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.

E-Mail